Weihnachtsmarkt OPEN CALL bis 26.11.2017

//English version is below//

Unser alljährlicher Weihnachtsmarkt findet dieses Jahr am Freitag den 15.12.2017 von 12-20 Uhr im Haupthaus Oskar-Kokoschka- Platz 2 der Angewandten statt.

„Klein, stygisch und magisch“ ist heuer das Motto unseres Weihnachtsmarktes. Deshalb freut euch auf einen besonders exquisiten Markt mit vielen tollen Aussteller_innen und einigen Specials.

Wir haben wie immer keine Standgebühren für Aussteller_innen, aber wir bitten euch darum, eines eurer Produkte für unsere Tombola zu spenden und ab 5 euro zu zahlen für den Eintritt in den dunklen Geschenkzimmer. Die Einnahmen der verkauften Lose kommen einem guten Zweck zugute. Mehr dazu später.

Möchtest du dich als Aussteller_in bewerben? 
Dann stell dich und deine Produkte kurz vor (Beschreibung, Fotos der Produkte, Preiskategorie, Abteilung an der Angewandte…) und schreib an inic@hufak.net
Deadline ist Sonntag der 26.11.2017

Vorsicht: kein Verkauf von Essen und Getränken erlaubt!
Erwünscht sind Spenden in Form von Kuchen, Keksen, etc. dessen Einnahmen einem guten Zweck zugute kommen.

Christmas market _ OPEN CALL until 26.11.2017

Our annual Christmas market will take place on Friday, 15.12.2017 from 12.00 till 20.00 in the main building of the Angewandte: Oskar-Kokoschka-Platz 2.

“Small, sinister and magic” is the motto of our Christmas market this year. Therefore, we are looking forward to a particularly exquisite market with many great exhibitors.

As always, we do not have any stand fee, but we ask you to donate one of your products to our raffle and to pay 5 euros for the entrance in our Dark room full of presents. Money collected from the sale will find a good destination. We will tell more a bit later.

How to apply?
Write us an e-mail about you and your products (description, photos of the products, price category and your class in Angewandte …) and send it to inic@hufak.net
Deadline is Sunday – 26.11.2017

Caution: To sell food and drinks is not allowed!
You can donate cookies, cakes, biscuits, etc., the money from selling it will be donated. If you have any questions please write an e-mail.

See you at the Christmas market!

 

Posted in Informativ | Leave a comment

Die Studienbeihilfe wurde erhöht!

Die Novellierung des Studienförderungsgesetzes ergibt ab 1. September 2017 eine deutliche Erhöhung der Studienbeihilfe.

Anhebung der Höchststudienbeihilfe
Die Höchststudienbeihilfe beträgt monatlich für Studierende unter 24 Jahren € 324,-, wenn sie bei ihren Eltern wohnen (bisher € 238,-) und € 564,-, wenn sie auswärtig, verheiratet, sorgepflichtig, Vollwaisen oder SelbsterhalterInnen sind (bisher € 442,-). Studierende über 24 Jahre erhalten künftig maximal  € 821,- anstatt wie bisher  € 679,- bzw. € 584,-, wenn Anspruch auf Familien-beihilfe besteht. Für Studierende über 27 Jahre wurde die Höchststudienbeihilfe von € 709,-
auf € 841,- monatlich angehoben.

Ausdehnung der „Auswärtigkeit“
Als „auswärtig“ gelten Studierende, wenn die Wegzeit zwischen Studienort und Wohnadresse der Eltern (bisher: Heimatgemeinde) mehr als eine Stunde und jetzt auch, wenn die Wegzeit zwischen Studienort und eigener Adresse in beide Richtungen jeweils weniger als eine Stunde beträgt. Die Wegzeiten werden von der Studienbeihilfenbehörde auf der Grundlage einer Verordnung ermittelt. Studierende, die bereits vor dem Wintersemester 2017 Studienbeihilfe als auswärtig Studierende bezogen haben, erhalten diese auch weiterhin.

Erhöhungszuschläge für ältere Studierende

Über 24-jährige bzw. über 27-jährige Studierende erhalten zusätzlich zu ihrer Studienbeihilfe einen monatlichen Erhöhungszuschlag von € 20,- bzw. € 40,-.

Neuerungen beim Studienabschluss-Stipendium
Auf das Studienabschluss-Stipendium besteht ab nun ein Rechtsanspruch, über den mit Bescheid entschieden wird. Die Höhe beträgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen zwischen € 700,- und € 1.200,- (bisher höchstens € 1.040,-) monatlich, abhängig vom Ausmaß der vorangegangenen Tätigkeit.

Einfache Antragstellung

Am schnellsten geht die Antragstellung per Online-Antrag mit Handy-Signatur. Mit der Status-Abfrage kann jederzeit der Bearbeitungsstand überprüft werden. Wenn die Studienbeihilfe bereits für das Sommersemester 2017 und das Wintersemester 2017/18 bewilligt wurde, wird diese ab 1. September 2017 automatisch neu berechnet. Ein Abänderungsantrag ist nicht erforderlich.

Die Antragsfrist für das Wintersemester 2017 beginnt am 20. September und endet am 15. Dezember 2017. Antragstellen zahlt sich aus – jetzt mehr denn je!

Alle Infos unter www.stipendium.at

Posted in Informativ, Stipendien | Leave a comment

Double Tuition Fees Can Be Reimbursed: WS 17

Dear students,
after consultation with the Rector, it is now possible that half of the tuition fees for foreign students (double tuition fees) can be reimbursed.

Necessary documents:

  • prescribed length of study confirmation of enrolment
  • Insriptionsbestätigung
  • Affidavit (located in the hufak office)
  • IBAN and BIC for your bank account

Please deliver the documents personally to the Hufak office until December 15, 2017, since only originals are valid.
Opening times: Mon – Fri 10-13

Liebe Studierende,
nach Rücksprache mit dem Rektor ist es möglich die Hälfte der Studiengebühren für ausl. Studierenden (doppelte Studiengebühren) zurückzuerstatten.

erforderte Informationen:

  • vorgeschriebene Studienzeit
  • Inskriptionsbestätigung
  • Eidesstattliche Erklärung (liegt im hufak-Büro auf)
  • IBAN, BIC

Bitte die Unterlagen persönlich im hufak-Büro abgeben, da nur Originale gültig sind.
Öffnungszeiten: Mo – Fr von 10 – 13 Uhr

 

 

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Leave a comment

Yoga!

Die hufak bietet in Zusammenarbeit mit in Yoga trainierten Student_innen regelmäßige Yogastunden an. Selbstverständlich mit kostenloser Teilnahmemöglichkeit für Studierende und Mitarbeiter/innen der Angewandten und deren Freunde.

Wir freuen uns sehr euch dieses Semester wieder Yoga mit Julia, Nicoleta und Marlies anbieten zu können.

Bitte bringen Sie ein Handtuch mit.

Yoga mit

Nicoleta: Dienstags 18.30-20.00 /Ab 7 November, wöhentlich/

Marlies: Mittwochs 16.00-17.30 /Ab 8 November, wöhentlich/

Julia: Donnerstags 12:30-14.00 /Ab 9 November, wöhentlich/

Wo? SR 15, Vordere Zollamtstraße 3

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Leave a comment

d’achor geht in sein 3. Jahr

Weihnachtskonzert im Rathaus, weitere Aufnahmen mit dem Media Innovation Orchestra, wöchentliche Proben mit Stammtisch, Vernetzungsmöglichkeiten mit vielen interessanten SängerInnen und vieles mehr erwarten euch…

Herzliche Einladung an alle Studierende aller Studienrichtungen zum Schnuppern an den ersten beiden Terminen.

Probenstart: Freitag 13.10.: 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr

(Dannach laut Probentermine 16.15 -19.15 Uhr)

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Leave a comment

German course

GERMAN COURSE

Winter Semester 02.10.2017 – 31.01.2018

Dear students,

this semester the German courses are starting from the first week of October. We will have 2 groups: Beginners 2x week, starting on Monday 2.10.2017 and Advanced 1x week, starting on Friday 6.10.2017. In the end of each course everybody will receive a certificate.

Beginners (A1) Every Monday and Wednesday – 16:30 to 18:00

Advanced (B1-B2) Every Friday – 11:30 to 13:00

Where?

The school is called Deutschothek and the Address is: Stättermayergasse 28 (1150). The closest U-bahn station is U3 Schweglerstraße.

How much?

All courses are open for exchange and regular students of the University of Applied Arts Vienna. The classes are for free, the students are only asked to buy the course book (17,50 €) and pay in cash on the first day.

Enrollment

If you want to attend the courses please send an email to Maria Tsaneva – tsaneva@hufak.net There is a limited amount of places!

Updated info about the course you can always find here: https://www.facebook.com/groups/124157394719706/

Important information regarding the attendance during the semester:

1. Please be ON TIME! It is completely unacceptable to enter the class more than 10 minutes late. The classes are not in Die Angewandte, and we should show respect to the school we are attending. We represent there our University, so we should make a good impression.

2. We will control assistance every day. It is important to attend at least 80% percent of the class. There is a lot of people that would like to attend the class and the places are limited. DO NOT take the place of other people without attending the class!

3. Who will not attend at least 80% percent of the classes, will not be able to attend next semester the course.

4. Who will not attend more than 3 classes in a raw, his place will be offered to someone from the waiting list.

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Leave a comment

d’Achor

Unser Green Screen Sommer Hit Projekt mit #Samira #Dezaki – d’achor feat. Samira Dezaki – Coolio – Gangsters Paradise #samira, #dezaki, #rap, #hip, #hop, #hiphop, #beatbox, #bachelor, #project, #vienna, #chor, #choir, #technochoir, #arrangement, #acapella, #gangsters, #paradise, #gängster, #paradiso, #dachor

#samira, #dezaki, #rap, #hip, #hop, #hiphop, #beatbox, #bachelor, #project, #vienna, #chor, #choir, #technochoir, #arrangement, #acapella, #gangsters, #paradise, #gängster, #paradiso, #dachor

 

Posted in Informativ | Leave a comment

It is happening! HUFAK at PRIDE 2017

it is happening! HUFAK at PRIDE 2017
#hufakpride

Liebe Alle*

Wir verstehen unsere Teilnahme an der Pride vor allem als politisches Symbol, gegen den wiederaufkeimenden Konservatismus und anderen Grauslichkeiten in der österreichischen Innen- und Hochschulpolitik. Die ÖH der Angewandten hat keine politische Partei im Hintergrund, sondern versteht sich als autonomes, kritisches gewähltes Kollektiv.

Die HUFAK hat seit Jahren ein LGBTIQ* A-Z+ Referat sowie ein feministisches Referat und versucht in den Gremien und Sitzungen für mehr Sichtbarkeit und damit verbundener Gerechtigkeit zu kämpfen. Um eine größere Öffentlichkeit zu erreichen und mehr unipolitischen, studentischen Einfluss zu erlangen, positionieren wir uns 2017 mir einem eigenen Truck samt DJ*s und Bar. Somit geht unsere Einladung an die gesamte Hochschule, aber insbesondere an alle LGBTIQA* Studierende der Universität für angewandte Kunst.
Wir freuen uns auf dich,
your hufak*s

—————————————————————————
***WO***

Treffpunkt 14 Uhr beim Rathaus

Wir werden eine Runde über den ganzen Ring (gegen die Fahrtrichtung) fahren und wieder am Rathausplatz enden, wo anschließend die große Pride Celebration stattfindet. Unsere Wagennummer lautet 055.

our lovley DJanes*
so-slow phist x kim kartrashian east

our bar crew
@wewilldrinkeverythingthank designed the cocktails with tolerant and diverse ingredients, so the idea of the parade is distilled in the cocktail’s spirits

/English/

It is happening! HUFAK at PRIDE 2017

#hufakpride

Love All *

We consider our participation in Pride 2017 as a political symbol, against the reemergence of conservatism in Austrian domestic and university politics. The ÖH of the University of Applied Arts has no political party in its backdrop, but sees itself as an autonomous, critical collective.

The HUFAK has had for years a LGBTIQ * A-Z + department as well as a feminist department and tries to fight for visibility and related justice in the committees and meetings. In order to reach a wider audience and student influence, we are positioning ourselves with our own truck this year with DJ * s and a bar. This is our invitation to the entire university, but especially to all LGBTIQA * students at the University of Applied Arts.

We look forward to see you,

Your hufak * s

————————————————– ————————-

***WHERE***

Meeting point 2 pm, Rathaus

We will drive one round around the whole Ring and end again at the Rathausplatz where the great Pride Celebration will take place. Our truck number is 055.

Our lovley DJanes *

So-slow phist x kim kartrashian east

Our bar crew
@wewilldrinkeverythingthank designed the cocktails with tolerant and diverse ingredients, so the idea of the parade is distilled in the cocktail’s spirits

Posted in Informativ, Veranstaltungen | Leave a comment